Der Andrebauernhof wurde erstmals im Jahre 1426 urkundlich erwähnt als “Lehen am Obersulzbach”. Vor dem 2. Weltkrieg wurden die ersten Gäste beherbergt.

Im Jahre 1961 erfolgte der Neubau des Andrebauernhof in die jetzige Form. Im
Jahre 1990 wurde dann umgebaut: Sämtliche Gästezimmer wurden in Ferien-
wohnungen umgewandelt.

Seit 1997 erfüllen wir die strengen Anforderungen der Naturlandrichtlinien. In
unserer Landwirtschaft  haben wir ca. 20 Milchkühe, 30 Kälber und Jungrinder,
2 Shetlandponys, Zwergziegen, Hasen, Hühner, Enten und Katzen.

1999 wurden wir vom Kneippverband als 1. Gesundheitshof in Oberbayern aus-
gezeichnet. 2006 hat Burgi Bauregger die Ausbildung zur Kräuterpädagogin
erfolgreich abgeschlossen.

Nachhaltigkeit und sparsamer Umgang mit wertvollen Ressourcen sind für uns
keine leeren Worte: Strom und warmes Wasser gewinnen wir klimaneutral aus
Photovoltaik, Solar und Holzhackschnitzel. Seit 2016 gehört zum Hof auch eine
Alm auf dem Unternberg in Ruhpolding.

Viele Produkte erzeugen wir selbst und können jederzeit von unseren Gästen
 erworben werden: Frische Milch, Eier, Joghurt, Käse und Marmeladen.

hof2
Inzell - das sportliche Familien-Urlaubsparadies in den Chiemgauer Alpen chiemgaukarte
Wir sind Mitglied bei Naturland - Verband für ökologischen Landbau e.V.

Andrebauernhof
Familie Bauregger
Sulzbacher Str. 11
83334 Inzell

E-Mail: Hier klicken
Telefon: 08665 / 7239
Telefax: 08665 / 929916
> Impressum    > AGB

Unser Prospekt zum Download Unser Hofvideo
Erstellt von www.chiemgau-websites.de